Haslacher Netz

Aus Care-Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Haslacher Netz vermittelt im Stadtteil Haslach Ehrenamtliche an Hilfsbedürftige. Durch die Gewinnung von Ehrenamtlichen und durch öffentliche Veranstaltungen soll ein Bewusstsein geschaffen werden für eine “Kultur des Helfens” im Stadtteil Haslach. Konkret unterstützen Ehrenamtliche hilfebedürftige Menschen bei alltäglichen Dingen. Das Haslacher Netz organisiert Aktionen für ein besseres Miteinander im Stadtteil. Einsatzmöglichkeiten gibt es viele – wie zum Beispiel:

  • Ältere oder kranke Menschen besuchen
  • Kindern bei den Hausaufgaben helfen
  • zu Ämtern und Behörden mitgehen
  • Integration von Migranten und Migrantinnen
  • Nähkenntnisse weitergeben
  • bei Bewerbungen helfen
  • erste Schritte im Berufsleben begleiten

Die Ehrenamtlichen unterstützen in der Regel die Hilfebedürftigen einmal in der Woche über einen längeren Zeitraum. Oft sind die Ehrenamtlichen monate- oder jahrelang bei derselben Person im Einsatz, wodurch eine intensive persönliche Beziehung entsteht.

Die Gewinnung und Vermittlung der Ehrenamtlichen an Hilfebedürftige erfolgt durch eine sozialpädagogisch ausgebildete Fachkraft. Die Ehrenamtlichen werden professionell begleitet und können sich regelmäßig in einer Gruppe austauschen und weiterbilden.

Seit Beginn des Haslacher Netz vor zehn Jahren wurden immer wieder neue Aktionen im Stadtteil durchgeführt und Ideen aus der Helfergruppe in die Tat umgesetzt wie zum Beispiel das jährliche Stadtteilfest Haslach oder das Denkmal für Verstorbene auf dem Haslacher Friedhof. Jährlich organisieren wir den Haslacher Adventskalender im Stadtteil.

Regina Wielsch-Mühlich Tel. 0761 76790-02 Regina.Wielsch(at)nachbarschaftswerk.de

Ort: Stadtteilbüro Haslach