Enkeltauglich leben

Aus Care-Info
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die meisten Menschen spüren deutlich, dass sich an unserer Lebensweise etwas ändern muss, damit unsere Welt „enkeltauglich“ wird, also auch für zukünftige Generationen ein erfülltes, lebenswertes Leben auf der Erde möglich ist. Nur wie geht das? Und wo fang ich am besten an?

Beim Spiel „Enkeltauglich Leben“…

  • treffen sich 5 bis 10 Menschen für ein halbes Jahr jeweils 1 Mal im Monat für einen Abend.
  • Gemeinsam entwickeln sie Ideen, wie sie das eigene Leben und Umfeld sozial gerecht und solidarisch, ökologisch nachhaltig, partizipativ und würdevoll mit- und umgestalten können.
  • Dann wetten sie miteinander, wie gut ihnen das bis zum nächsten Mal gelingen wird.

Es steht also nicht der erhobene Zeigefinger, sondern die Freude am Spiel und die gegenseitige Motivation (durch die alle nur gewinnen können), im Vordergrund.

  • Du hast Lust, dieses Spiel zu spielen und dir eine Portion Motivation für deine eigene Lebens-Wandlung abzuholen?
  • Und Du hast auch Lust und Zeit, später andere Gruppen durch dieses Spiel als Spieleleiter*in zu begleiten?


Mehr Infos: hier